Referenzen

Schiffner Bianca
Hufpflegerin
"Bei der Wolfgang Fischer Versicherungsmakler GmbH mit seinen kompetenten und freundlichen Mitarbeitern ist man bei allen Fragen und Problemen immer kompetent und gut beraten. Und das auch, wenn es sich um nicht alltägliche Fragen und Probleme handelt."
 

Betriebshaftpflichtversicherung für Schulen und Ausbildungsinstitute

(für Hufpfleger, Pferdephysiotherapeuten, Pferdeosteopathen, Tierheilpraktiker)

Bild: Symbol Doktorhut

Da wir in den letzten Jahren sehr viel Kontakt mit Pferdebehandlern und auch den Ausbildungsbetrieben hatten, tauchte auch häufig die Frage auf wie denn der Hufpfleger während des Schulbesuches über die Schule versichert sei. Dies kommt selbstverständlich stark auf den bestehenden Versicherungsschutz der Schule an.

Wir haben zwischenzeitlich ein Konzept entwickelt, das sich insbesondere mit unserer Betriebshaftpflichtversicherung für Perdebehandler sehr gut ergänzt und einen sehr umfassenden Versicherungsschutz für Schule, Lehrer  und Schüler bietet.

 

Die wichtigsten Deckungsinhalte unseres Rahmensvertrags für Schulen

 

  • Versicherungsschutz besteht für die Schüler und Lehrer während der Ausbildung.
  • Versicherungssschutz besteht auch für die Behandlung von "Berichtspferden" durch die Schüler als Vorbereitung auf die Prüfung.
  • Versicherungsschutz für die Schüler während eines Mitfahrpraktikums (subsidiär zu einer evtl. bestehenden Betriebshaftpflichtversicherung des Praktikumgebers
  • Versicherungsschutz bei Sach und Personenschäden durch den Schulbetrieb an den Schülern
  • Schäden an den zur Pflege übernommenen oder der gepflegten Tiere
    (max. 60.000 €, Selbstbehalt 100 € je Schaden)
  • Tierhüterhaftpflicht für die Tiere, für die im Rahmen der Tätigkeit die Aufsicht übernommen wurde.
  • Beschädigung von Gegenständen und Einrichtungen eines besuchten Betriebes (bei Betriebsbesichtigungen usw.)
  • Wir erstellen eine detailierte Betriebsbeschreibung mit Ihnen um das Risiko dem Versicherer detailiert darzulegen. Sonderlösungen für spezielle Risiken verhandeln wir gerne inidviduell für Sie
  • Es können mehrere Ausbildungsorte ohne Beitragszuschlag versichert werden.

 

Beiträge

Für Schulen bis zu 60 Schülern pro Jahr gelten folgende Beiträge (Jahresbeiträge inklusive Versicherungssteuer von 19%):

Schulen für Hufpfleger, Pferdephysiotherapeuten, Pferdeosteopathen und Tierheilpraktiker

3 Mio €

5 Mio €

10 Mio €

357 €

428,40 €

464,1 €

Werden mehr als 60 Schüler pro Jahr ausgebildet, berechnen wir Ihnen gerne einen individuellen Vorschlag!

  • Die Tierhalterhaftpflicht für ein privat genutztes Pferd der Schulleitung gilt beitragsfrei mitversichert!
  • Weitere Pferde können für je 69,50 € je Pferd eingeschlossen werden.
  • Gewerblich genutzte Pferde sind für 119 € je Pferd mitversichert werden.

 

Wichtiger Hinweis für alle Schulleiter:

Die Haftpflichtversicherung für Schulen ersetzt keinesfalls die Betriebshaftpflichtversicherung eines jeden einzelnen Pferdebehandlers. Bitte informieren Sie Ihre Schüler unbedingt über die hohe Bedeutung einer Betriebshaftpflichtversicherung. Auch die beste Ausbildung garantiert leider nicht, dass keine Fehler passieren.

Gerne stehen wir hier mit unserer Erfahrung aus über 450 zufriedenen Pferdebehandlern (Stand 10/2014) zur Seite.

 

Vereinshaftpflichtversicherung

Da viele Ausbildungsbetriebe als eingetragener Verein firmieren, ist die Absicherung der Vereinstätigkeit über eine separate Vereinshaftpflichtversicherung nötig. Zwar sind über die Betriebshaftpflichversicherung der Schule der Schulbetrieb versichert, die reinen Vereinstätigkeiten (Vorstandssitzungen, Feiern des Vereins ohne direkten Bezug zur Schule, usw.) sind nur über eine eigenständige Vereinshaftpflichtversicherung gedeckt.

Allgemeine Infos zur Vereinshaftpflichtversicherung finden Sie hier!

Für Schulen für Hufpfleger, Pferdephysiotherapeuten, Pferdeosteopathen und Tierheilpraktiker konnten wir aktuell folgende Beiträge zu Vereinshaftpflichtversicherung vereinbaren:

Vereinshaftpflichtversicherung für
Hufpfleger, Pferdephysiotherapeuten, Pferdeosteopathen und Tierheilpraktiker

3 Mio €

5 Mio €

214,20 €

273,7 €

Bei den Beiträgen handelt es sich um Jahresbeiträge inklusiver der aktuellen Versicherungssteuer von 19%

Die Beiträge gelten für Vereine bis zu 360 Mitgliedern. Vereine mit mehr Mitgliedern berechnen wir gerne individuell für Sie!

 

 

Stand 10/2014 VR1

Wir im Netz